Baudokumentation Tiefgarage

Fotos von der Instandsetzung einer Tiefgarage

Seit langer Zeit schon begleite ich einen Ingenieurbüro bei der Instandsetzung von Tiefgaragen. Zugegebenermaßen könnte man manche Fotos in dieser Galerie auch mit der Marsoberfläche verwechseln. Zumindest als Laie. Was man auf den ersten Fotos sieht, ist der losgelöste Beton, der mittels eines Hochdruckwasserstrahlers vom Stahl getrennt wurde. Denn feuchte Autoreifen und Salz im Winter zerstören auch den haltbarsten Beton. Meine Aufgabe ist es, eine ‚Baudokumentation Tiefgarage‘ anzufertigen, die den Bauprozess begleitet und den Baufortschritt aufzeigt. Sehr spannend und sehr anders als die Fotos in meinem Fotostudio auf der ERBA, denn es ist feucht, dreckig und es ist schlecht ausgeleuchtet. Doch wer mich kennt, weiß, dass ich die Herausforderung nicht scheue. Also, Helm und Sicherheitsstiefel raus und rauf auf die Baustelle.

Eines kann ich sagen: Es macht immer wieder Spaß, denn keine Tiefgarage gleicht der anderen und entsprechend ist die Baudokumentation Tiefgarage immer wieder aufregend. Ich hätte wohl früher nicht gedacht, dass Tiefgaragen so spannend sein können.

Hier einige Impressionen aus einer Tiefgarage in Erlangen, die über mehrere Wochen aufgenommen wurden und den Baufortschritt wiedergeben: 

Baudokumentation TiefgarageTiefgarage
Instandsetzung Tiefgarage
Sanierung Parkhaus
Bilder Ingenieur Tiefgarage
Fotos Sanierung Tiefgarage
Ingenieur Tiefgarage
Instandhaltung Parkhaus
Fotos Betonarbeiten Tiefgarage
Fotos Tiefgarage Fotograf
Fotograf Parkhaus Fotos

Reportage Gänstaller Braumanufaktur

Reportage Gans oder gar nicht

Bier aus der Dose? Für den einen unvorstellbar, in der Craft Szene allerdings schon weit etabliert. In unserem monthly Fotoshooting durfte ich Brauer Andi Gänstaller und Tochter Daniela Lokotsch von der Gänstaller Braumanufaktur aus Bamberg bei ihrer ersten Dosenabfüllung begleiten.

In einer kleinen Brauerei im Landkreis Forchheim steht sie. Die mobile Abfüllanlage, die heute etliche Paletten Zoigl und Kellerpils Dosen abfüllen soll. Es sind spätsommerliche 30°C und die Anspannung in der Mittagssonne hoch. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein Fotoshooting. Dann rollen endlich die ersten Dosen im neuen Design vom Band. Erleichterung macht sich breit. 

Bei einem Fotoshooting on location weiß man im Vorfeld selten genau, wie die Umstände sind. Meistens setzt Reportage Fotografie mehr Flexibilität und Kreativität voraus als ein Fotoshooting im Fotostudio Bamberg. Gleichzeitig ist das auch der Charme, denn es entstehen einzigartige Fotos mit authentischem Charakter. 

Auch wenn meine Kamera noch ein paar Tage danach nach Bier roch, hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Dieses Fotoshooting werde ich so schnell nicht vergessen. Hier einige Einblicke:

Reportage Bier Bamberg
Reportagefotografie Bamberg


Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google